Vita

ULRICH J. WOLFF      

1955 geboren in Schwaigern
Studium der Malerei und Grafik an der Staatlichen Akademie
der Bildenden Künste Karlsruhe, Meisterschüler bei Gerd van Dülmen
Lehrer für Radierung und Siebdruck an der Kunstakademie Karlsruhe
Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg

Auszeichnungen Awards

2017  Jury Prize der First International Print Biennale, Center for Contemporary Experimental Art Yerevan, Yerevan 2017, Armenien
2017  Special Award der 8th Splitgraphic International Graphic Art Biennial Split 2017, Old City Hall Split, Croatia
2015  Preisträger der 5th Guanlan International Print Biennal 2015 Guanlan, Print Art Museum Guanlan, China

2006  Karlheinz Knoedler-Preis 2006, Kunstverein Ellwangen
2004  Forum Forst Kunstpreis 2004, Forst
2000  Heinrich von Zügel Kunstpreis 2000 der Stadt Wörth am Rhein
1993  Bronz medal of the 1st Egyptian International Print Triennale 1993, Kairo, Ägypten

 

 

Beteiligung an über 200 nationalen und internationalen Ausstellungen und Kunstmessen,
u.a. in Ägypten, Armenien, Argentinien, Belgien, Brasilien, Bosnien, China, Kroatien, Finnland, Frankreich, Holland, Italien,
Japan, Marokko, Mazedonien, Polen, Russland, Schweiz, Slowakei, Spanien, Schweden, Österreich, USA.